WM-Qualifikation – Samoa gegen Deutschland – Vorschau

Nach dem knappen Sieg über die Auswahl Portugal heißt es die Koffer packen und die beschwerliche Reise in die Südsee planen. Die Reise dauert bei optimalen Winden und Anschlussflug mindestens 31 Stunden.

Das Spiel findet in der Hauptstadt Apia im Apia Park Stadium statt. Die maximale Kapazität beträgt 15.000 Zuschauer und die Eintrittspreise sind für europäische Verhältnisse sehr erschwinglich. Ihr zahlt umgerechnet zwischen 3,30 Euro hinter den Malstangen bis hin zu knapp 17,00 Euro auf die Haupttribüne.

Grundsätzliche Informationen:

  • Datum: 30.06.2018 – 15:10 Uhr (+11 Stunden)
  • Uhrzeit: 30.06.2018 – 04:10 Uhr
  • Wetter: Sonnig
  • Temperatur: 23-29° C

Information rund um den Veranstaltungsort:

  • Spielort: Apia Park Stadium
  • Anschrift: Main East Coast Rd, Apia, Samoa
  • Eintritt: 10 – 50 Tala
  • Eintrittskarten: Bluesky-Matafele, Taula-Saleufi, Tageskasse
  • Zuschauerzahl: 15.000 max

Eintrittspreise:

  • 10 – 50 $ Tala (WST)
  • 3,30 € – 16,73 €

Streaminginformationen:

  • Live auf World Rugby(Streaminglink)
  • Live auf Facebook (Streamlink)

Veranstaltungsinformationen:

  • Wettbewerb: Länderspiel – Qualifiktaionsspiel WM
  • Modus: Rugby Union – Fünfzehner
  • Teilnehmende Teams: Deutschland und Samoa
  • Veranstaltungsseite: Homepage World Rugby

Die gesammelten Anreiseinformationen:

  • Flugzeug: Nächster Flughafen ist Faleolo
  • Zug: nicht möglich
  • Auto: nicht möglich

Supporterinformationen:

  • Treffpunkt in der Stadt: Es wird KEINEN offiziellen Treffpunkt geben.
  • Supporterblock: Bitte im Stadion Ausschau halten.
  • Unterstütz durch Bataillon d´amour? Das Liebesbataillon wird nicht offiziell auftreten.

Nominierter Kader:

Für die Reise nach Samoa wurden folgende Spieler nominiert:

  • Heidelberger RK: Sean Armstrong, Marcel Coetzee, Jarrid Els, Sebastian Ferreira, Samy Füchsel, Steffen Liebig, Pierre Mathurin, Jaco Otto, Raynor Parkinson, Jörn Schröder, Timo Vollenkemper
  • TSV Handschuhsheim: Marcus Bender
  • RG Heidelberg: Antony Dickinson
  • RK 03 Berlin: Falk Duwe
  • Neckarsulmer SU: Mark Fairhurst, Marcel Henn
  • Hannover 78: Pascal Fischer
  • SC Neuenheim: Nikolai Klewinghaus
  • RC Vannes (FRA): Christopher Hilsenbeck, Tim Menzel
  • Aurilliac (FRA): Julius Nostadt
  • Carcassonne (FRA): Maxime Oltmann
  • RC Strasbourg (FRA): Mika Tyumenev
  • La Rochelle (FRA): Eric Marks

Startaufstellung DRV Ländespiel Portugal:

  1. Julius Nostadt (C)
  2. Mikael Tyumenev
  3. Samy Füchsel
  4. Eric Marks
  5. Sebastian Ferreira
  6. Jarrid Els
  7. Jaco Otto
  8. Ayron Schramm
  9. Sean Armstrong
  10. Hagen Schulte
  11. Pierre Mathurin
  12. Raynor Parkinson
  13. Matieu Ducau
  14. Maxime Oltmann
  15. Marcel Coetzee
  16. Mark Fairhurst
  17. Jörn Schröder
  18. Antony Dickinson
  19. Marcus Bender
  20. Timo Vollenkemper
  21. Marcel Henn
  22. Tim Menzel
  23. Chris Hilsenbeck
  24. Nikolai Klewinghaus
  25. Steffen Liebig

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.