U18-Nationalmannschaft gegen Afrikaanse Volkskool Rugby – Nachbetrachtung

Erstes Testspiel unserer U18-Jugend in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 fand in Frankfurt auf dem Gelände des SC Frankfurt statt. U18 Trainer Jan Ceselkaf erhielt prominente Unterstützung von Head of Rugby Kobus Potgieter, der vor während und nach dem Spiel beratend zur Seite stand.

Dieser war auch für die nötigen Kontakte mit der Afrikaanse Volkskool zuständig und organisierte das Spiel. Leider sollte es am Ende nicht reichen.

Links:

  • Homepage DRV
  • Facebook DRV
  • Facebook Deutsche Rugby Jugend
  • Afrikaanse Volkskool Rugby

Ergebnisübersicht:

  • Deutschland gegen Afrikaanse Volkskool Rugby:  17:24 (3:12)
  • Versuche Afrikaanse Volkskool Rugby: 4 X
  • Erhöhungen Afrikaanse Volkskool Rugby: 2 X
  • Versuche Deutschland: 2 X
  • Erhöhungen Deutschland: 2 X
  • Strafkick: 1 X

Offizielle Pressemeldungen:

  • Testspiel der U18-Nationalmannschaft gegen Afrikaanse Volkskool Rugby
  • DRJ-U18 unterliegt im Testspiel gegen Afrikaanse Volkskool Rugby Team aus Südafrika

Sonstige Pressemeldungen:

  • tba

Trainer-/Staff:

  • Christian Lill und Jan Ceselka

Nominierter Kader:

  • Berliner RC: Philipp Gleitze, Anton Gleitze, Francisco Arruda, Victor Meier, Ares van Look, Andreas Weinberger, Louis Hoffmann, Chris Umeh, Nico Schätzlein, Felix Burisch
  • SC Frankfurt 1880: Luis Diel, Blaine Byszio, Johannes Barz, Ben Porter, Damian Gandy, Oliver Stein
  • Hannover 78: Michel Himmer, Attila Flockemann
  • Munster: Jack Hunt
  • FC St. Pauli: Lucas Uhuegbu
  • RG Heidelberg: Wolfram Hacker, Simon Rosbach
  • VfR Döhren: Justin Renc
  • TSV Handschuhsheim: Dustin Innorcia, Kevin Heising, Benedict Müssig
  • TV Wiedenbrück: Apukuki Daunakamakama
  • Auf Abruf: Moe Zimmermann (RCA), Benedict Spiess (RGH), Philipp Frauenfeld (TSV Handschuhsheim), Felix Eilers (VfR Döhren), Louis Schott (RCA), Alex Mc Gregor (TSV Handschuhsheim), Juri Sommer (St. Pauli), Justus Lehmann (RK Heusenstamm), Tobias Bauer (BRC), Mateo Forchiere (Frankfurt 1880), Georgios Siapkaris (VfR Döhren)

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rugby-supporters.info.Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.