Nach dem Viertelfinale ausgeschieden

Gleich drei Mal durfte unsere Zwett vom Eff Zee in das Geschehen auf dem Kunstrasen in der Joachim-Deckarm-Halle eingreifen. Schlussendlich sollte es nur bis zum Duell mit dem SV Saar 05, seines Zeichens der „Hallen-Topmannschaft“ reichen.

Nach der dargebotenen Leistung müssen wir nicht den Kopf hängen lassen, denn sind wir mal ehrlich: Bei unserem Team handelt es sich um eine Bezirksligamannschaft, mit sehr wenig Erfahrung in der Halle und speziell ab den Finalspielen merkt man diese eben fehlende Erfahrung an.

Hinzu kamen noch zwei kurzfristige Ausfälle, die nicht kompensiert werden konnte. Letztlich ist das Vorstoßen bis in Viertelfinale als voller Erfolg zu werten.

Bereits am gestrigen Beitrag habe ich mich mehr um das Geschehen auf den Rängen als dem Platz ausgelassen. Heute wird es ähnlich sein und ich schreibe meine Gedanken hier nieder.

In Saarbrücken können und sind in der Regel die Wege sehr kurz und es stellt kein Problem dar, ein geeigneter Platz für mein Stativ und Kamera zu finden. Das dann noch mit Flatterband ein Bereich für mich abgesperrt wurde, einfach top und ihr profitiert von den eingebundenen Videos.

Erneut muss ich unsere Virage Est loben. Die Stimmung war top und sorgte bei der Zwett für zusätzlichen Anreiz, die Spiele zu spielen. Wenn dann noch eine besondere Choreografie dargeboten wird: Na da fühlen die sich wie die Großen!

Einfach nur geil!

Tore in den einzelnen Begegnungen:

  • FC Rastpfuhl
    • 1:0 Sammer Mozain
  • 1 FC Riegelsberg
    • 0:1 Cukur, Mehmet
    • 0:2 Bagci, Mehmet
    • 1:3 Bagci, Mehmet
    • 2:4 Rexhepi, Arian
  • SV Saar 05
    • 1:1 Mozain, Sammer 

Unser Team:

  • Philipp Rath – Trikot 36
  • Becker, Benny
  • Enis Muqaj – Trikot 27
  • Mehmet Cukur – Trikot 30
  • Sammer Mozain – Trikot 33
  • Mehmet Bagci – U19 – Trikot 7
  • Arian Rexhepi – U19 – Trikot 31

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.fcs-zaungast.de

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.