Zittern bis zum Ende in Riegelsberg

Streiken die Schiedsrichter, kann kein Fußballspiel stattfinden. Möchten die Herren mit der Pfeife auf Missstände aufmerksam machen, um eventuell ein Umdenken zu erzeugen, bin ich der letzte, der den Herren und Damen dies verbieten möchte. Folglich ist der 7. Spieltag in der Hinrunde man richtig schön nach hinten verschoben wurden und wurde bei sehr kalten Temperaturen durchgeführt.

Unsere Zwett war zu Gast in Riegelsberg, die in der bisherigen Runde beständige mit der drohenden Höchststrafe zu kämpfen haben, mit dem Abstieg aus der Bezirksliga. Die Ergebnisse werden fast ausschließlich in rot angezeigt und somit war es wieder eins dieser Spiele, wo niemand im Vorfeld wusste, wie das Endergebnis ausfallen würde.

Sicher als Fan des 1 FC Saarbrücken geht man eh von einem Gewinn aus. Der sich in drei Punkten oder Erfahrung auszahlen lässt, aber mal ernsthaft. In der ersten Halbzeit war ich doch sehr überrascht von der dargebotenen Defensivleistung der rot-weißen Mannschaft. Es fühlt sich wie eine Betonmauer an und der Spieler mit der Nummer 11 bei der Heimmannschaft spielte mal so richtig geile Konter. Vor allem schnell.

Nur dann erkannte ich das Grundproblem: Die Treffen den Kasten nicht. Hoch, links, rechts und quer waren gefühlt alle Schüsse aufs Tor, so dass unser Rick im Kasten doch relativ wenig zu tun hatte. Bis auf den Latten- und Kreuztreffer sowie ein Schuss, der ihm der Nässe geschuldet aus der Hand glitt.

Die zweite Halbzeit war ähnlich intensiv und spannend bis zum Ende. Denn gefühlt zehn Stunden brauchte unsere Mannschaft bis zur Erkenntnis: Hoch und Quer mit dem Schiedsrichter geht mal gar nicht.

Alle, wirklich alle Bälle die über außen hoch und quer gespielt wurden, wurden abgepfiffen. Wenigstens auf beiden Seiten. Trotzdem war die ein oder andere Situation für mich nicht erklärbar.

Nun, ich verkneife mir jetzt mal jeden weiteren Kommentar gegenüber dem Schiedsrichter. Seht euch das Spiel an und entscheidet selbst.

Alles andere sorgt nur für Kartons und Strafen.

Tore:

  • 90. Minute Lucas Infantino
    Vorlage Bejamin Becker

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.fcs-zaungast.de

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.