Auf zum letzten Spiel

Bei ihm ist der Call of Duty nicht einfach nur ein Bereitschaftsdienst, bei ihm ist der Call of Duty das volle Programm. Nicht mit halben Herzen eine Sache angehen, sondern mit beiden Füßen reinspringen und Bereitschaft zeigen, das ist unser Christian.

Dank seiner Liebe zu unserem 1 FC Saarbrücken war es kein Call of Duty, bei einem Probetraining im vergangenen Frühjahr im Sportfeld die Schuhe zu schnüren, um die Anzahl der Auswahlteilnehmer zu erhöhen. Er bereitete sich akribisch vor und seine Bereitschaft und Einsatzwillen sorgten für die Nominierung und fester Bestandteil der Zwett des Eff Zee.

Nach gut eineinhalb Jahren endet seine Bereitschaft, da trotz unbändigem Einsatzwillen Beruf und Hobby nicht mehr vereinbar sind. Daher endet schweren Herzens am kommenden Sonntag seine Karriere bei dem Verein, den er auf seinem Herzen verewigt hat.

Am Sonntag um 14:30 Uhr steht Christian noch einmal auf dem Spielbogen. Zu Gast im Sportfeld der ASC Dudweiler.

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.fcs-zaungast.de

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.