SV Saar 05 gegen 1 FC Saarbrücken im Pokalhalbfinale

Stadtderby in Saarbrücken auf dem Kieselhumes ist eher eine Seltenheit und für die St. Johanner die seltene Chance, vor einer größeren Kulisse Fußball zu spielen. Beim 1 FC Saarbrücken hingegen ist es eher eine lästige Pflichtaufgabe, um den Einzug ins Finale zu erzielen.

Letztendlich wurde es nicht das erhoffte Fußballfest, da „nur“ 1650 Zuschauer in das altehrwürdige Rund kamen, die Malstatter eher Dienst nach Vorschrift und Saar speziell in der ersten Halbzeit zu eingeschüchtert waren. Somit geht das 1:3 als Endergebnis letztlich auch in Ordnung, auch wenn an dem Tag mein Unterstützung dem Underdog galt.

Der Support von den Ultras war wie immer bzw dank den fehlenden Instrumenten nur Gesang und Geklatsche.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.