Centrale Sevens 2018 – Nachbetrachtung

Unmittelbar nach Nancy und den Stanislas Sevens reisten unsere beiden DRV-Teams gen französischer Hauptstadt. In Paris, genauer in Orsay fanden die Centrale Sevens statt. Bei diesem Turnier traf man auf fast die gleichen Teams wie beim vorherigen Turnier an der deutschen Grenze.

Aufgrund von Verletzungspech bei den Frauen wurde nur der erste Turniertag gespielt. Bei den Herren hingegen wurde der siebte Turnierplatz erspielt. Solch kleine Turniere dienen eher der Wettkampfpraxis und Erfahrungsgewinnung denn dem Sieg. Somit sind die Ergebnisse auch weitestgehend in Ordnung.

Offizielle Links:

  • Turnierseite
  • Instagram
  • Youtube – Diverse Videos
  • Twitter
  • Live-Stream
  • Trailer
  • Bildergalerie

Ergebnisübersicht DRV-7er-Frauen:

  • Ukraine: 05:24
  • Wales: 00:33
  • Georgien: 38:00
  • Platz 11

Ergebnisübersicht DRV-7er-Herren:

  • Belgien: 33:07
  • Espois Racing 92: 19:26
  • Ramblin Jesters: 05:26
  • Seventise: 00:34
  • Universitätsteam aus Johannesburg: 07:38
  • Toulon: 33:19
  • Platz: 7.

Offizielle Meldung vom Deutscher Rugby Verband:

  • „Wolfpack“ mit durchwachsenem ersten Tag in Moskau
  • Stanislas Sevens: Zwei DRV-Teams mit guter Entwicklung
  • Development-Team in Paris auf Rang Sieben

Sonstige Pressemeldungen:

  • Tuks Women surrender Stanislas Sevens title in France (IOL)
  • Biniak Elfter mit DRV-Team bei Comeback (Offenbach Post)
  • Siebenerrugby-Team will in der EM 2018 überzeugen (RheinNeckarZeitung)
  • 7er-Rugbymänner starten in Europameisterschaft (TotalRugby)
  • Stanislas & Central Sevens (Rugby Niedersachsen)
  • DRV Nominierung 7er Frankreich (Rugby Niedersachsen)
  • Le Centrale Sevens a tenu toutes ses promesses! (Lerugbynistere)
  • Dames 7S eindigen 4de op Centrale 7s in Parijs, Frankijk (Rugby NL)
  • Tuks women’s 7’s team beat international opposition to win tournament in Paris (Rekordeast)
  • Nos compatriotes dans le dur à Paris (Sportkipik)

Nominierte Spieler (DRV 7er Herren):

  • TSV Handschuhsheim: Joshua Tasche, Christopher Korn
  • RG Heidelberg: Robert Haase, Johannes Schreieck, Wolfram Hacker
  • Hannover 78: Nicolas Müller, Pascal Fischer, Jan Piosik
  • FC St. Pauli: Ben Ellermann
  • RK 03 Berlin: Franz Müller
  • RK Heusenstamm: Tim Biniak
  • Glasgow Hawks RFC (SCO): Jacob Siems
  • Auf Abruf: Anton Gleitze und Philip Gleitze (Berliner RC)

Nominierte Spielerinnen (DRV 7er Frauen):

  • SC Neuenheim: Laura Schwinn
  • Heidelberger RK: Johanna Hacker, Susanne Pfisterer
  • TSV Handschuhsheim: Annika Nowotny
  • RSV Köln: Lisa Naumann, Julia Peters
  • Düsseldorf Dragons: Carola Gleixner
  • RK 03 Berlin: Julia Braun, Friederike Kempter
  • FC St. Pauli: Josephine Pora, Joline Kersten
  • SC Germania List: Gesine Adler
  • Auf Abruf: Lea Predikant (SC Neuenheim), Maya Wevering, Katharina Epp (SC Germania List), Katharina Boie (StuSta München)

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.