Stanislas Sevens 2018 – Vorschau

In den vergangenen Jahren diente die Stanislas Sevens als perfektes Vorbereitungsturnier für unser Developpement-Team bzw. Spieler, die wieder an das 7er-Team nach einer Verletzung herangeführt werden sollen.

Die Bilanz in den vergangenen drei Jahren war zwei Mal der Turniersieg (2015 und 2016) und im vergangenen Jahr Platz 3. Diese Bilanz soll nach Möglichkeit ausgebaut werden.

Grundsätzliche Informationen:

  • Datum: 19. – 20.05.2018
  • Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Wetter: Sonne
  • Temperatur: 18 – 21° C

Nützliche Links:

  • Facebook
  • Homepage Fr
  • Homepage En
  • Youtube
  • Stream

Information rund um den Veranstaltungsort:

  • Spielort: Stade Matter
  • Anschrift: Boulevard d’Austrasie, 54000 Nancy, Frankreich
  • Eintritt: 2,00 Euro / Tag (Preis 2017)
  • Eintrittskarten: Homepage bzw. Am Eingang
  • Zuschauerzahl: Max. 3.000 Zuschauer / Tag

Veranstaltungsinformationen:

  • Wettbewerb: Stanislav Sevens
  • Modus: Rugby Union – Siebener
  • Teilnehmende Teams: u.a. Deutschland und Frankreich. Viele regionale Teams.
  • Veranstaltungsseite: Homepage

Die gesammelten Anreiseinformationen ab Frankfurt/Main:

  • Flugzeug: Metz, Nancy (ETZ)
    Achtung: Flughafen ist in Metz!
  • Zug: Nancy, Ville
    ca. 5-6 Stunden
  • Auto: 305 km
    ca. 3 Stunden (Achtung: In Frankreich können Maut anfallen!)
    Parkplätze, unmittelbar in Stadionnähe kaum Parkplätze!

Supporterinformationen:

  • Treffpunkt in der Stadt: Es wird KEINEN GEMEINSAMEN Treffpunkt geben.
  • Supporterblock: Einfach auf der Tribüne Ausschau halten.
  • Unterstützung durch Bataillon d´amour? Bisher nicht bekannt.

Nominierte Spieler:

  • TSV Handschuhsheim: Joshua Tasche, Christopher Korn
  • RG Heidelberg: Robert Haase, Johannes Schreieck, Wolfram Hacker
  • Hannover 78: Nicolas Müller, Pascal Fischer, Jan Piosik
  • FC St. Pauli: Ben Ellermann
  • RK 03 Berlin: Franz Müller
  • RK Heusenstamm: Tim Biniak
  • Glasgow Hawks RFC (SCO): Jacob Siems
  • Auf Abruf: Anton Gleitze und Philip Gleitze (Berliner RC)

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.