Damen des SC Neuenheim erreichen das Finale

Welch eine große Freude auf dem historischen Museumsplatz an der Tiergartenstraße. Die Damen des SC Neuenheim werden ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegen bei sommerlichen Temperaturen die Gäste des SG Rhein-Main.

Kaum war das Spiel angepfiffen, da konnte der erste erfolgreiche Versuche im Malfeld der in schwarz grün gekleideten Damen abgelegt werden. Dieser Drang in die gegnerische Zone sollte das gesamte Spiel über Bestand haben, so das am Ende die Begegnung dreistellig ausfiel.

Dank dem 114:00 Kantersieg ziehen die „Unbesiegbaren“ in das Finale um die Deutsche Meisterschaft.

Bereits am nächsten Samstag steht an gleicher Stelle der Rugby Sport Verein Köln auf dem Museumsplatz.

Marcus Trick stand uns nach dem Spiel für ein paar Fragen zur Verfügung.

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.