Das Orangene Herz strahlt über den Einzug in die Playoffs

Für den RG Heidelberg hieß es vor dem Duell gegen den Altmeister SC Frankfurt: Die nötigten Punkte erspielen, um den Tabellenplatz zwei festigen und somit den Einzug in das Halbfinale um die deutsche Meisterschaft wahren. Im deutschen Rugbywohnzimmer in Heidelberg, dem Fritz-Grunebaum-Sportpark, sollten bei sommerlichen Temperaturen die Besucher auf ihre Kosten kommen.

Eine durchaus spannende Begegnung mit stetig wechselnder Führung sorgte für Spannung bis zum Ende, mit dem besseren Ende für die Hausherren. Der Gast aus der Mainmetropole hätte ebenso das Spiel gewinnen können und allen Besuchern wurde eine spannende Begegnung bis zum Ende geboten.

Wir legen uns fest: Dank dem 39:34 spielen die „Orange Heart“s in den Playoffs der Rugby-Bundesliga.

Bilder rund um das Spiel

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.