Bonn Sevens geht in die dritte Runde

Vor drei Jahren wurde der Entschluss in Bonn gefasst, ein kleines Einladungsturnier für Siebener-Frauenmannschaften anzubieten. Bereits bei der nun bald stattfindenden dritten Auflage wurde die Anzahl der teilnehmenden Teams vergrößert. Nicht mehr nur fünf Teams werden gegeneinander spielen, sondern die Zahl wurde auf sieben Nationalteams erweitert.

Am Bonn Sevens 2018 nehmen teil:

Belgien, Deutschland, Finnland, Niederlande, Österreich, Schweden und Tschechien.

Damit alle Damen möglichst viele Begegnungen bestreiten und somit Erfahrungen sammeln können, werden  am Samstag insgesamt 14 Begegnungen gespielt.

Am Turniersonntag finden weitere fünf Begegnungen statt, danach werden alle Plätze ausgespielt, so dass jedes Team am Sonntag mindestens drei weitere Begegnungen bestreiten kann.

Die Bonn Sevens starten erneut im Wasserland-Stadion in Bonn.

Um 10:00 Uhr findet am Samstag als auch am Sonntag die erste Begegnung statt.

Der Eintritt ist frei und über zahlreiche Unterstützung würden sich alle Beteiligte freuen.

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.