Hong Kong Sevens 2018 – Nachbetrachtung

Zum dritten Mal versuchten unsere Spieler erfolglos das Qualifikationsturnier in Hong Kong im Rahmen der Hong Kong Sevens zu gewinnen. Erneut sollte es nicht reichen und unsere Mannschaft steht am Ende des Tages mit leeren Händen da.

Trotz fünf gewonnener Spiele, sehr überzeugender Leistung reichten am Ende ein paar Sekunden, um das Nachsehen zu haben.

Hier sind alle verfügbare Informationen rund um das Turnier zusammen gefasst.

Links:

  • Offizielle Turnierseite
  • Facebook
  • Twitter
  • Deutscher Rugby Verband
  • Match Schedule

Ergebnisübersicht:

  • Deutschland gegen Hong Kong: 14:12
  • Deutschland gegen Zimbabwe: 27:7
  • Südafrika gegen Papua Neu Guinea: 36:7
  • Deutschland gegen Uganda: 26:0
  • Deutschland gegen Chile: 19:12
  • Deutschland gegen Japan: 12:19
  • Platz 2.

Offizielle Pressemeldungen:

  • DRV VII in Südafrika
  • DRV VII mit Vorbereitungsendspurt in Portugal
  • Drei Testspielsiege gegen Portugal
  • Deutsches Team für Hong Kong 7s steht
  • Großes Mediales Interesse an DRV VII in Hong Kong
  • DRV VII in Hong Kong vorzeitig im Viertelfinale
  • DRV Team in Hong Kong im Halbfinale – Ziel weiter vor Augen
  • Deutschland in Hong Kong wieder auf dem Zielstrich abgefangen

Sonstige Pressemeldungen: (Auszug)

  • Nationaltrainer Vuyo Zangqa: „Wir haben die Qualität, Hongkong zu gewinnen“ (TotalRugby)
  • Kader für abschließendes Hongkong-Trainingslager in Portugal nominiert (TotalRugby)
  • Unsere DRV VII in Portugal: Endspurt auf Hongkong (TotalRugby)
  • Bundestrainer holt fünf Debütanten (Sport1)
  • Finaler Hongkong-Kader und der letzte Härtetest gegen Portugal (TotalRugby)
  • Von 0 auf 100 bei tropischen Temperaturen & Sparring mit den Russen (TotalRugby)
  • DRV VII am Vorabend der Hong Kong 7s: Es wird endlich ernst (TotalRugby)
  • Deutschland bezwingt Hongkong zum HK7s-Auftakt (TotalRugby)
  • Deutsches Rugby-Team besiegt Gastgeber Hongkong (FAZ)
  • Deutschland steht im Viertelfinale – auch gegen Simbabwe siegen DRV-Jungs souverän! (TotalRugby)
  • Zimbabwe ohne Chance gegen Deutschland (FAZ)
  • Bockstarker Sieg gegen PNG – jetzt wartet Uganda im Viertelfinale (TotalRugby)
  • Deutschland mit Kantersieg ins Viertelfinale (FAZ)
  • Deutschlands 7er in Hongkong weiter ungeschlagen (Ran)
  • Deutschland erreicht Viertelfinale (Sport1)
  • Rugby-Sieben stürmt ins Viertelfinale (Rhein Neckar Zeitung)
  • Viertelfinal-Triumph gegen Uganda – Im Semifinale wartet das Déjà-Vu mit Chile (TotalRugby)
  • Deutschlands 7er bleiben ungeschlagen (Sport1)
  • 26:0! Deutschland locker ins Halbfinale (FAZ)
  • Sieg Nr. 5 im Halfbinale – jetzt wartet Japan auf unsere Jungs (TotalRugby)
  • Deutsches Rugby-Team steht im Finale (FAZ)
  • Deutschlands 7er in Hongkong wieder im Finale (Ran)
  • Deutschlands 7er in Hongkong vorzeitig im Viertelfinale (Ran)
  • Deutschland verpasst World Series (Sport1)
  • Deutschland verliert dramatisches Rugby-Finale (FAZ)
  • Der Traum ist geplatzt: Deutschland unterliegt unglaublich unglücklich in der Nachspielzeit (TotalRugby)
  • Nationalteam verpasst Sevens World Series erneut knapp (Rhein Zeitung) PAYWALL!!!
  • Ein Konter bringt Japan den Sieg (Rhein Neckar Zeitung)
  • Nationalteam verpasst Sevens World Series erneut knapp (Handelsblatt)
  • Japan secure place on HSBC World Rugby Sevens Series (HSBC Sevens World Series)
  • 4 TotalRugby-Thesen zu den Hong Kong 7s 2018 (TotalRugby)

Videos rund um das Turnier:

  • Niklas Hohl: „Werden von Spiel zu Spiel stärker“
  • Marvin Dieckmann: „Spielen als Team, nicht als Individuum“
  • Carlos Soteras Merz: „Können und wollen das Turnier gewinnen!“
  • Halbfinale! DRV-7s lassen dem Gegner keine Chance
  • Tim Lichtenberg: „Mussten uns auf den Kampf einlassen“
  • Deutschland 7s verlieren Herzschlagfinale gegen Japan
  • Carlos Soteras Merz: „Macht sich über jede Situation Gedanken“
  • Videogalerie auf Ran.de (6 Videos)

Finales Ranking (Qualifikationsturnier):

1.) Japan

2.) Deutschland

3.) Chile
3.) Irland

5.) …

Spielerkader:

Bundestrainer Vuyo Zangqa ist mit diesem Kader nach Hong Kong gereist:

  • Max Calitz (vereinslos)
  • Niklas Hohl (Heidelberger RK)
  • Carlos Soteras Merz (TV Pforzheim)
  • Bastian Himmer (RG Heidelberg)
  • Sebastian Fromm (Trinity College Irland)
  • Fabian Heimpel (RG Heidelberg)
  • Kain Rix (Hannover 78)
  • Anjo Buckman (TSV Handschuhsheim)
  • John Dawe (Bridgend Ravens)
  • Claude Brechenmacher (Aubenas)
  • Marvin Dieckman (RG Heidelberg)
  • Tim Lichtenberg (c) (RG Heidelberg)

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.