Hong Kong Sevens 2018

Beim für die deutsche Mannschaft alles entscheidenden Qualifikationsturnier für die World Series unterlag das deutsche Team im vergangenen Jahr gegen Spanien und muss dieses Jahr erneut versuchen das Qualifikationsturnier zu gewinnen.

Dieses Mal dürfte die Auswahl Irlands als stärkster Gegner unseren Spielern den Sieg streitig machen.

Grundsätzliche Informationen:

  • Datum: 06. – 08.04.2018
  • 16:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Sonne, Bewölkt
  • 20-25 °C

Information rund um den Veranstaltungsort:

  • Stadion: Hong Kong Stadium
  • Anschrift:  100 Happy Valley, Hong Kong
  • Eintritt: ausverkauft
  • Eintrittskarten: Schwarzmarkt (Pro Tag 100,00 Euro!)
  • Zuschauerzahl: Max 40.000 Zuschauer / Tag

Zum Livestream:

Anbieter: Dazn

Spielübersicht:

  • Spiel 1 – Hong Kong – 13:26 Uhr (7:26 Uhr Deutschland / Freitag)
  • Spiel 2 – Zimbabwe – 16:28 Uhr (10:28 Uhr Deutschland / Freitag)
  • Spiel 3 – Papua-Neuguinea – 10:50 Uhr (4:50 Uhr Deutschland / Samstag)
  • Spiel 4 – xxx – xx:xx Uhr (x:xx Uhr Deutschland)
  • Spiel 5 – xxx – xx:xx Uhr (x:xx Uhr Deutschland)
  • Spiel 6 – xxx – xx:xx Uhr (x:xx Uhr Deutschland)

Veranstaltungsinformationen:

  • Wettbewerb: Hong Kong Sevens
  • Modus: Rugby Union – Sevens
  • Teilnehmende Teams: Deutschland, Irland, Hong Kong, Zimbabwe, Papua-Neuguinea u.a.
  • Veranstaltungsseite:  Homepage

Die gesammelten Anreiseinformationen ab Frankfurt/Main:

  • Flugzeug: Hong Kong (HKG, ca 12 – 15 Stunden)
  • Zug: nein
  • Auto: nein

Supporterinformationen:

  • Treffpunkt in der Stadt: Es wird KEINEN GEMEINSAMEN Treffpunkt geben.
  • Supporterblock: Einfach im Stadion Ausschau halten.
  • Unterstütz durch Bataillon d´amour? Nein

Nominierte Spieler:

Bundestrainer Vuyo Zangqa könnte mit diesem Kader nach Hong Kong reisen:

  • Heidelberger RK: Niklas Hohl
  • RG Heidelberg: Bastian Himmer, Tim Lichtenberg, Johannes Schreieck, Fabian Heimpel, Marvin Dieckmann
  • SC Germania List: Jarrod Saul, Daniel Koch
  • Nevers Aubenac (FRA): Claude Brechenmacher
  • Hannover 78: Kain Rix
  • SC Neuenheim: Giovanni Engelbrecht
  • RK Heusenstamm: Tim Biniak
  • FC St. Pauli: Ben Ellermann
  • TV Pforzheim: Carlos Soterars-Merz
  • Trinity College (IRL): Sebastian Fromm
  • Cardiff Uni (WAL): Jonathon Dawe
  • Vereinslos: Maximilian Calitz

Stand: 28.03.2018

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.