Seven Punta 2018

Das noch junge Jahr 2018 beginnt mit einem Turnier in Urugay. Dort spielt in die deutsche VIIer-Herrenmannschaft das erste von zwei Turnieren in Südamerika, um im Rahmen der Hongkong 7s Vorbereitung einen wichtigen Schritt zu bewältigen.

Für die beiden Turniere haben neben dem deutschen Team auch so namhafte Teams wir Südafrika, Frankreich, Irland, aber auch Kanada, die USA oder Argentinien gemeldet.

Grundsätzliche Informationen:

  • Datum: 06. – 07.01.2018
  • 16:00 Uhr – 22:00 Uhr
  • Sonne, Bewölkt
  • 20-25 °C

Information rund um den Veranstaltungsort:

  • Stadion: Estadio Domingo Burgueño Miguel
  • Anschrift:  Enrique Burnett 3 de Febrero, Maldonado, Uruguay, 20000 Punta del Este, Departamento de Maldonado, Uruguay
  • Eintritt: tba
  • Eintrittskarten: Tageskasse
  • Zuschauerzahl: Max 30.000 Zuschauer / Tag

Zum Livestream:

Anbieter: tba

Veranstaltungsinformationen:

  • Wettbewerb: Seven Punta
  • Modus: Rugby Union – Sevens
  • Teilnehmende Teams: Deutschland, Chile, Paraguay, Südafrika
  • Veranstaltungsseite:  Homepage

Die gesammelten Anreiseinformationen ab Frankfurt/Main:

  • Flugzeug: Punta del Este (PDP, ca 18 – 24 Stunden)
  • Zug: nein
  • Auto: nein

Supporterinformationen:

  • Treffpunkt in der Stadt: Es wird KEINEN GEMEINSAMEN Treffpunkt geben.
  • Supporterblock: Einfach im Stadion Ausschau halten.
  • Unterstütz durch Bataillon d´amour? Nein

Nominierte Spieler:

Bundestrainer Vuyo Zangqa will mit diesem Kader nach Südamerika reisen:

  • Heidelberger RK: Niklas Hohl
  • RG Heidelberg: Bastian Himmer, Robin Plümpe, Tim Lichtenberg, Johannes Schreieck
  • SC Germania List: Jarrod Saul, Niklas Koch
  • TSV Handschuhsheim: Anjo Buckman, Christopher Korn
  • TV Pforzheim: Carlos Soterars-Merz
  • Stade Dijonnais (FRA): Harris Aounallah
  • Trinity College (IRL): Sebastian Fromm
  • Cardiff Uni (WAL): Jonathon Dawe
  • Auf Abruf:
  • Jan Piosik, Kain Rix (Hannover 78)
  • Paul Pfisterer (RG Heidelberg)
  • Emil Schäfer (TSV Handschuhsheim)

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.