Melvine Smith bittet zum Elite-7er-Training

Mächtig etwas los ist am kommenden Samstag im Westen der Republik. In Köln tragen die Damen des ASV Köln und des HRK Rugby das Spitzenspiel in der Frauen Bundesliga aus. Ein paar Kilometer weiter in Bonn bittet Melvine Smith, der Deutsche Frauen 7er Trainer, einem dutzend Spielerinnen zum Elite 7er Training.

Dank der Unterstützung durch Trainer, Spielerinnen, Vereinen als auch weiterer Quellen sind Melvine während den vergangenen Wochen und Monaten in unzähligen Videos neue talentierte Spielerinnen aufgefallen.

Diesen Talenten werde am kommenden Wochenende die Möglichkeit geboten, bei einem gemeinsamen Training neue Erfahrungen unter den strengen Augen des Coaches auf als auch neben dem Feld zu sammeln.

Die anwesenden Damen erhalten beim Elite-Training die Chance, sich für den 2018er-Kader und somit die Women Grand Prix Series zu empfehlen.

Eingeladen wurden für das kommende Wochenende:

  • Anne Sommermann – University of Bamberg RC
  • Sophie Opielok – RK03 Berlin
  • Sophia Terwiel – Düsseldorf Dragons
  • Zoe Vallinga – MRFC
  • Patrizia Brucklachner – StuSta Rugby München
  • Judith Malsch – StuSta Rugby München
  • Victoria Müller – StuSta Rugby München
  • Maike Chucholowius – TSV 1846 Nürnberg Rugby
  • Beatrice Daehn – USV Potsdam Rugby
  • Ulrike Koch – USV Potsdam Rugby
  • Ina Anwander – Stuttgarter RC
  • Lena Claußen – Würzburger Rugby Klub

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rubgy-supporters.info .Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert. Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.