Grand Prix Series – Lodz 2017 – Männer

Die Grand Prix Series – Lodz ist ein Siebener-Turnier im Rahmen der Grand Prix Series, einer Reihe von insgesamt vier Wettbewerben im 7er-Rugby.

Diverse Nationalmannschaften nehmen an dem Turnier teil und Deutschland bietet sich die Chance einen Startplatz bei der HSBC Sevens Series in den USA zu gewinnen.

Nach dem Turnier in Moskau heißt es, versuchen das Halbfinale zu erreichen.

Grundsätzliche Informationen:

  • Datum: 10.06. – 11.06.2017
  • Uhrzeit: 10:00 Uhr – 20:00 Uhr
  • Wetter: Wolken und Sonne, Schauer
  • Temperatur: 16 – 18° C

Information rund um den Veranstaltungsort:

  • Spielort: Stadion Miejski – Lodz
  • Anschrift: aleja Unii Lubelskiej 2,90-001 Łódź, Polen
  • Eintritt: tba
  • Eintrittskarten: Tageskasse
  • Zuschauerzahl: tba

Veranstaltungsinformationen:

  • Wettbewerb: Grand Prix Series – Lodz 2017
  • Modus: Rugby Union – Siebener
  • Teilnehmende Teams: U.a. mit Deutschland, Georgien, Irland und Wales
  • Veranstaltungsseite: Homepage
  • Livestream: tba

Die gesammelten Anreiseinformationen ab Frankfurt/Main:

  • Flugzeug: Lodz (LCJ) – 3-7 Stunden
  • Zug: Lodz Hauptbahnhof – ca 17 Stunden
  • ÖPNV: tba
  • Auto: 950 km – ca 9 Stunden

Supporterinformationen:

  • Treffpunkt in der Stadt: Es wird KEINEN GEMEINSAMEN Treffpunkt geben.
  • Supporterblock: Einfach im Stadion Ausschau halten.
  • Infos zur Einreise: tba

Stand: 06.06.2017

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.german-rugby-supporters.info.

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.