Rhein-Neckar Bandits gegen Saarland Hurricanes

Das erste Auswärtsspiel meines Lebens für ein von mir supporteten American Football Spiel, dann gleich ein Richtungsweisendes Spiel in einer von mir eher unbekannten Stadt. Die Saarland Hurricanes spielen ihre zweite Saisonbegegnung im Seppl-Herberger Stadion in Mannheim, grob der Heimat des bekanntesten Mannheimer Vereins.

Das Spiel war final betrachtet sehr einseitig. Einseitig in Form von: Die Gäste dominierten von Beginn an das Spiel und setzten ein Tauchdown nach dem anderen, jeder Angriffsversuch der Banditen wurde abgeblockt und selbst misslungene Pässe konnten oftmals in gelungene Aktionen umgedreht werden.

Das Ergebnis? Sehr deutlich! Mit 49:0 setzen die Wirbelwinde ein Zeichen und eroberten die Tabellenspitze der GFL Süd.

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.quandoz.com.

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar