In Extremo auf 1

Wer kennt sie nicht, meine allerliebste und beste Band der Welt: In Extremo.

Die haben vor zirka 2 Wochen das neue Album Sängerkrieg auf den Markt geworfen und ich hatte nichts besseres zu tun, als in Berlin (während meines Berlinaufenthaltes) mit die Limited Edition Ausgabe inklusive DVD zu kaufen. Der Laden hieß Virgin Store und befand sich im Hauptbahnhof. Seht geiler Laden!

Nach gefühlten 10 Mal anhören ist das Album ganz nach meinem Geschmack und ich finde es als eines der etwas besseren Alben. Es wurde sehr rockig, mit den bekannten Mittelalterelementen und die Texte sind auch abwechslungsreich :)

Nach dem betrachten der IE Seite und dem Hinweis, dass sie auf Nr. 1 der Charts eingestiegen sind, muss ich sagen: Sehr geil! Ohne große Dieter B. Produktion und ohne Einmischen der Plattenindustrie haben sie es geschafft, noch vor Madonna, Beatsteaks etc zu sein.

Ich finds geil!

 

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.quandoz.com.

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar