Arbeit satt

Es gibt Tage / Wochen und Monate, wo man sich ernsthaft fragt: Wozu tu ich mir das ganze überhaupt an und warum steh ich morgen noch auf, wenn eh nach Abzug der “Zwangsabgaben” gerade mal ein paar Euro über dem Auszahlungsbetrag eines SozialhilfeHartz IV Empfängers liegt.

Vielleicht aus Idealismus, da ich an den Staat glaube und die Meinung vertrete, wenn ich nichts einbezahle, woher soll dann das Geld kommen…

Naja wie dem auch sei, bin ich froh, endlich wieder normales Gehalt zu bekommen, bzw mal ein paar Euro mehr….

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.quandoz.com.

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar