Platz satt

So, heute habe ich mir mal was für 180 € gegönnt. Eine kleine aber feine Festplatte für mein Schatzzzzzzzzzzzz. Besser bekannt als 120 GB HD für die 360.

Nachdem ich den Kampf gegen die Verpackung gewonnen hatte, hieß es nun: Wie bekomm ich die Daten von der 20 auf die 120 GB Festplatte?

Ganz einfach: In der neuen Verpackung liegt das Transferkit (bestehend aus Kabel, DVD) bei und man kann direkt die Daten kopieren.

Also Kabel an den USB Port und die 120 GB Festplatte angeschlossen, Disk eingelegt, Befehlen auf dem Bildschirm gefolgt.

Laut Display benötigte die Konsole 1 Stunde und 10 Minuten für das Kopieren von a nach b und das geile, meine sensiblen Savegames der Spiele DoA sind verschoben worden.

Da kann ich nur noch sagen > Platz satt und Filme können nur runtergeladen werden, ohne Angst zu haben, dass der Platz nicht mehr reicht.

Bis auf den Preis ein sehr geiles Tool.

Achtung: Wenn einer das Transfer Set haben will, soll er mir eine Nachricht senden. Ich berechne eine Selbstkostenpreis von 3 € (Porto / Versandtmaterial), den ich bitte nach Rücksendung des Transfer Kits von euch erhalten will. Wem das zu viel ist, der soll auf den Erhalt des Kabels durch MS warten.

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.quandoz.com.

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar