Call of Duty 2- Spiele Hosten leichtgemacht

Der XBOX 360 Shooter Call of Duty 2, bietet einen umfangreichen und packenden Einzelspielermodus, der sicherlich viele von euch schon wiederholt an den Bildschirm gefesselt hat. Leider ist der Onlinemodus per XBOX Live das absolute Gegenteil. Doch nun gibt es einen kleinen Lichtblick.

Ein User aus den xbox.com Foren hat herausgefunden, das man aufgrund eines Bugs eigene Spiele hosten kann.

  • Dazu muss man nur Call of Duty 2 starten
  • Multiplayer wählen und ein Systemlinkspiel anlegen.
  • Stellt dort die Zeit des Spiels und die anderen Optionen ein.
  • Dann müsst ihr noch einen Kollegen haben, der auch ein XBOX 360 besitzt.
  • Der besagte Kollege muss euch nun zu einem Onlinespiel mit einem ANDEREN 360 Game (beispielsweise PDZ) einladen.
  • Sobald ihr die Einladung bekommt, nehmt ihr sie an, verneint aber die Frage, ob ihr das laufende Spiel (COD2) verlassen wollt.
  • Jetzt seid ihr Host des Spiels.

Allerdings könnt ihr nicht beeinflussen wer das Spiel betreten darf, ihr könnt auch keine Freunde einladen. Aber immerhin lässt dieser Bug zu, das ihr eigene Spiele anlegt.

 

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.quandoz.com.

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen sofern nicht hier enthalten von mir entfernt.

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.