Falscher Sieger auf dem Kieselhumes

Nach einer doch recht langen Abstinenz hieß es mal wieder auf den Kieselhumes um ein Spiel des ansässigen Vereins zu schauen.

Begleitet von einem Old Bhoy hieß es also endlich mal wieder ein Spiel in der Saarlandliga von Saar 05 zu sehen. Zu Gast beim den St. Johannern war die Zweitvertretung des FC 08 Homburg.

Das Spiel lässt sich relativ einfach zusammenfassen: Ein Spiel auf ein Tor, bei dem die eine Mannschaft Möglichkeiten nicht ausnutzte und die andere eher durch Nadelstiche überzeuge. Somit verwundert der Endstand von 1:2 niemanden mehr. Denn wenn man mindestens drei 100% nicht erfolgreich verwertet, verliert man das Spiel.

Mir imponierte die Mannschaftliche Leistung der Saarbrücker. Ein sehr junges Team das richtig Spaß bereitet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.