Mittwochs nach Völklingen

Sehr kurzfristig begab ich nich in das eher ungeliebte Stadion in Völklingen, der Übergangsheimat meines 1 FC Saarbrücken. Zu Gast ein alter Bekannter der FSV aus Frankfurt.

Dank der fehlenden Beleuchtung erfolgte der Anstoss bereits um 18:00 Uhr, was für relativ leere Ränge und kaum Gästefans sorgte. Trotzdem kamen ein Bus voller Ultras vom Main etwa 20 Minuten nach Anpfiff und beständig FCler ins Halbrund.

Das Spiel in der englischen Woche wurde vom FCS mit 3:0 gewonnen und immer mehr wird in mir der Eindruckt erweckt: Das kann dieses Jahr unser Jahr werden.

Schreibe einen Kommentar