Joe Jackson – Fool

Fool ist das 20. Studioalbum in einer über 40 Jahren fortwährenden Karriere von Joe Jackson. In diesem bedient er sich Elementen aus Rock, Pop und Jazz. Kernthema dieses Album die Bedeutung von Tragödie und Komödie für das Leben.

Die acht Lieder sind durch die Bank abwechslungsreich und für mich stechen die beiden Titel Strang Land und Alchemy heraus.

Perfekte Musik nach einem anstrengenden Arbeitstag, um neue Kräfte zu sammeln oder einfach den Abend ausklingen zu lassen.

Mein Wehrmutstropfen: Nach nur knapp 40 Minuten ist mein bisheriges Albumhiglight des Jahres zu Ende.

Meine Rezesion auf Amazon.

Das Album komplett auf Amazon-Music hören: https://music.amazon.de/albums/B07J2LQV55

  • Anzahl Scheiben: 1 Scheibe
  • Anzahl Tracks: 8 Lieder
  • Gesamtdauer: ca. 42 Min.
  • Texte auf Inlay: Nein

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.quandoz.com.

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar