Portugal gegen Deutschland – Testspiel – Nachbetrachtung

An einem Wochenende wurde in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon mit gut 80 % der Nationalmannschaft ein gemeinsames Training abgehalten. Als Abschluss der Trainingseinheit wurde ein Testspiel arrangiert, das 3 X 30 Minuten dauerte und die Teams konnten unbegrenzt wechseln.

Dankenswerterweise schonte der Gastgeber unser Team nicht, so dass sehr wichtige Erkenntnisse vor dem Repechage-Turnier in Marseille gesammelt werden konnten.

Uns Fans interessiert immer ein Ergebnis, von Seiten des portugiesischen Verbands wurde ein 29:29 kommuniziert. Letztlich nicht von Bedeutung, da es sich hierbei um kein offizielles Länderspiel sondern ein Testspiel handelte.

Widersprüchlich sind die Aussagen bezüglich Blessuren: Während der DRV vermeldete, das Steffen Liebig eine Oberschenkelzerrung  erlitt und für das Repechage-Turnier auszufallen droht, wurde bei Totalrugby von kleineren Blessuren berichtet. Hoffen wir einfach das Beste für alle Spieler.

Links:

  • Deutscher Rugby Verband
  • DRV (Facebook)
  • DRV (Twitter)
  • Portugal Rugby
  • Facebook (Portugal)
  • Twitter (Portugal)
  • Instagram (Portugal)

Ergebnisübersicht:

  • 29:29

Punkte:

tba

Zuschauerzahl:

  • tba

Offizielle Pressemeldungen:

  • Nächster Vorbereitungslehrgang der DRV XV
  • Wir werden das hungrigste Team sein
  • Mentaltrainer Kieran Lees Teamgeist ist wichtiger als Talent
  • Trainingscamp mit Vorbereitungsspiel in Portugal
  • Gutes Trainingsmatch gegen Portugiesen
  • Federação Portuguesa de Rugby (Facebook)

Sonstige Pressemeldungen: (Auszug)

  • TR-Interview mit Neu-Nationaltrainer Mike Ford: „Eine aufregende Herausforderung“ (TotalRugby)
  • Schlussspurt auf Marseille – intensive Trainingsarbeit, Testspiel in Portugal und neues Personal(TotalRugby)
  • DRV-XV-Vorbereitung auf Marseille: Bis in den roten Bereich und darüber hinaus (TotalRugby)
  • DRF XV tritt gegen Tschechien an – DRV XV testet in Portugal (TotalRugby)

Videos rund um das Spiel:

  • tba

Spielerkader:

Es wurden folgende Spieler für die Reise nominiert:

  • BSC Offenbach: Winston Cameron-Dow
  • Heidelberger RK: Jörn Schröder, Dash Barber, Sean Armstrong, Steffen Liebig, Niklas Hohl, Felix Lammers
  • RG Heidelberg: Robin Plümpe
  • RK Heusenstamm: Tim Biniak
  • RSV Köln: Morne Laubscher
  • SC Frankfurt 1880: Marcel Becker, Jens Listmann, Michael Poppmeier, Emil Rupf, Marcel Henn, Raynor Parkinson, Samy Füchsel
  • SC Neuenheim: Oliver Paine
  • TSV Handschuhsheim: Jaco Otto, Marcus Bender, Paul Schüle, Felix Martel, Nikolai Klewinghaus, Marcel Coetzee, Eden Syme, Sebastian Kössler, Rob May
  • TSV 1846 Nürnberg: Onisimo Nayato Seremaia
  • TV Pforzheim: Carlos Soteras-Merz
  • Aberdeen Wanderers RFC (SCO): Matthias Schösser
  • Bridgend Ravens RFC (WAL): Jonathon Dawe, Jamie Murphy
  • CA Lannemezan (FRA): Mathieu Ducau
  • Rotherham Titans RC (ENG): Anthony Dickinson
  • Sheffield RUFC (ENG): Kain Rix
  • SO Chambery (FRA): Sebastian Ferreira
  • Stade Dijonais (FRA): Harris Aounallah
  • Stade Rochelais (FRA): Eric Marks
  • Vereinslos: Kurt Haupt

Schreibe einen Kommentar