SVG Altenwald 2 gegen 1 FC Saarbrücken

Was für ein komisches Spiel war das Spitzenspiel in Altenwald. Das am Autobahndreieck gelegene Stadion bildet die Heimat des SVG Eintracht Altenwald 2. In der ersten Halbzeit gab es für unsere Spieler nur auf die Knochen und das Verhalten auf als auch neben dem Feld, nun sagen wir mal so: Schaut euch das Spiel in Gänze an.

Trotz oder aufgrund der Überlegenheit unserer Mannschaft wurde das Spiel erst in der zweiten Halbzeit entschieden. Dank der mehreren Unterbrechungen, Spielverzögerungen und diverser anderer Unsportlichkeiten dauerte das Spiel in der zweiten Halbzeit fast eine Stunde.

Mehr möchte ich nicht schreiben nur: Mund abwischen und an den Mittwoch und somit das nächste Spiel denken.

Das schreibt der Verein:

  • Nachbetrachtung auf der Vereinsseite

Tore:

  • HZ
  • 0:1 Sammer Mozain (81. Min.)
  • 0:2 Christian Penth (90. + 4. Min.)
  • 0:3 Phillip Häfner (90. + 6. Min)

Auf dem Feld standen:

  • Marco Morgenthaler
  • Sammer Mozain
  • Manuel Niebuhr
  • Marc Klein
  • Fabio Romano
  • Nico Klein
  • Mehmet Cukur
  • Enis Muqaj
  • Philipp Häfner
  • Carsten Sträßer
  • Connor Harding
    Bank:
  • Christian Penth
  • Jonas Gerhard
  • Filippo Paxia
  • Tobias Gerhard

Anmerkung:

  • Gelb-Rote Karte für Carsten Sträßer
  • Sehr komische Menschen.

Weitere interessante Links:

  • Galerie von Armin Schwambach (Facebook)

Ligabilanz Saison 2018/2019:

  • 07/30 – Spiel von Ligaspielen
  • 7/0/0 – Siege, Unentschieden, Niederlagen
  • 49:00 – Tore

Bilder rund um die Begegnung:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bewegtes Material aus der Begegnung:

Hinweis:

Dieser Beitrag wurde auf einer früheren Ausgabe einer meiner Homepages veröffentlicht, hier im Speziellen auf www.fcs-zaungast.de.

Der Text wurde 1 zu 1 kopiert und nur minimal abgeändert.  Ursprüngliche Bilder, Grafiken und Links wurden aus unterschiedlichen Gründen belassen.

Zwischenzeitlich kann meine Meinung / Einstellung zum Thema eine komplett andere sein.

Somit Lesen auf eigene Gefahr!

Schreibe einen Kommentar